Besser googlen mit Firefox
Verfasst am 19 Dezember 2005

Im folgenden möchte ich Möglichkeiten aufzeigen, das Suchen mit Google zu verbessern.
Ich setze voraus dass Sie den kostenlosen Internet-Browser Firefox verwenden. und wissen wie man Erweiterungen installiert.

Folgende Erweiterungen werden dazu benötigt :

CustomizeGoogle
Ermöglicht individuelle Einstellungen für Google-Seiten. Z.B. können Links zu Treffern anderer Suchmaschinen (Yahoo, MSN etc.) in den Google-Suchergebnissen angezeigt sowie Werbung und Spam auf Google entfernt werden.

GooglePreview
Fügt jedem Suchergebnis ein kleines Vorschaubild der entsprechenden Seite hinzu. Auch Amazon-Produkte und Aktien-Charts werden angezeigt. Diese Erweiterung funktioniert ebenfalls mit Yahoo.com

All-in-one Search Button
Diese Erweiterung ist nicht ausschliesslich für Google konzipiert. Alle Suchwörter, die sich im Suchfeld befinden werden auf Knopfdruck in der angezeigten Seite farblich hervorgehoben.
Für jedes Wort wird eine andere Farbe benutzt. Wird eine neue Seite geladen, werden auch in dieser alle Suchwörter farblich markiert

GoogleBar
Fügt dem Firefox eine neue Leiste hinzu mit der einfacher auf einige Google-Funktionen zugegriffen werden können. In der Google-Hilfe findet man Erklärungen zu einigen Möglichkeiten, die die GoogleBar bietet.

Wer etwas weiter gehen möchte kann sich auch die Erweiterung Greasemonkey anschauen. Diese ermöglicht es, durch das hinzufügen von sogenannten UserScripts das Aussehen und das Verhalten von Webseiten zu verändern. Ich empfehle diese Erweiterung allerdings nur Firefox erfahrenen Benutzern. Denn obwohl die Handhabung von Greasemonkey und das Installieren der Scripts sehr einfach ist, sollte man dennoch genau wissen was man tut, um die Sicherheit von Firefox nicht zu gefährden.

Die Erweiterung Google PageRank Status zeigt (in der Firefox-Statuszeile) an wievielter Position sich die gerade angezeigte Seite in der Google-Rangliste befindet. Wer nicht weis was es mit der Google-Rangliste auf sich hat, kann sich in der Wikipedia darüber informieren.

Nachtrag vom 30.01.2006 :

Google Guide Quick Reference

 
ad_white